30 Jahre VFD-SAAR
Pferdesteuer
Mitglied werden?
Startseite
Ansprechpartner
Ausbildung
Die VFD
Downloads
Jugend-Seiten
Login /-out
Mitgliederinfos
Mitglieder-Portraits
Nachberichte
Nachberichte 2017 Nachberichte 2016 Nachberichte 2015 Nachberichte 2014 Nachberichte 2007 Nachberichte 2008 Nachberichte 2009 Nachberichte 2010 Nachberichte 2011 Nachberichte 2012 Nachberichte 2013
Pinnwand
Recht / Gesetz
Teilnahme-
Termine
Tests und Tipps
Vorwort zu den Tests Praxistests 2017 Praxistests 2016 Praxistests 2015 Praxistests 2014 Praxistests 2012 Praxistests 2011 Praxistests 2008 Praxistests 2007 Akalypte – oder Warum wir mal die Sense schwingen sollten Satteltests Satteldeckentests Rund um den Huf-Hufschuhe Testbericht Bio Kokosöl von Dr.Goerg Regendecken- Regenjacken-Tests Buchtipps Navigationsgerät GARMIN GPSMAP60CSx im Test Tipps rund ums Pferd Wanderreitertipps Wanderreitzubehör der Firma Ortlieb
Tierschutz
Tipps für Veranstalter
VFD-Stafettenritt
Wanderreiten

   

Letzte Grußbotschaft

Details

Bei Wind und Wetter

Übergabe der Grußbotschaft des heiligen Wendalinus an Pfingstmontag

Übergabe der Grußbotschaft durch Pfarrer Klaus Leist„Nur eine tapfere Reiterin hatte mit ihrem Schimmel zu der Pfingstmesse mit anschließender Pferdesegnung gefunden.“ So schrieb die Saarbrücker Zeitung einen Tag nach Pfingsten. Leider gab es kein Foto. Dabei hatte meine Freundin Iris meine Schimmelstute Hanni so hübsch geschmückt für den feierlichen Anlass. Und auch ich versuchte trotz der aufdringlichen Nässe ein passables Bild abzugeben.

Der feierliche Anlass war in diesem Jahr nicht nur die Messe und die anschließende Segnung. Hr. Pfarrer Leist vom Pfarramt St. Wendel hatte meinem Wunsch entsprochen und wollte mir die Grußbotschaft der Pfarrei im Namen des heiligen Wendalinus nach der Messe bei der Wendalinus-Kapelle überreichen. Zugegeben, ich hatte mir diese Angelegenheit ein wenig sonniger vorgestellt. Nichts desto trotz kam ich pünktlich mit Hanni in den Wendelsborn. Glücklicherweise waren Reiterfreunde mit dem Traktor gekommen und so konnte die Überreichung der Grußbotschaft doch noch im Bild festgehalten werden.

Ich danke Hr. Pfarrer Leist sehr für seine Herzlichen Worte und auch dafür, dass er trotz des starken Regens sich so viel Zeit für uns genommen hat.

Grußbotschaft zur großen Jubiläumsfeier in Reken

 

Weiterlesen: Letzte Grußbotschaft

Tiergestützte Wahrnehmungsförderung im SRS-Pflegezentrum Saarschleife Orscholz

Details

Pferdebesuch mit Solidaritätsbekundung zur Rekener Charta und ein ganz besonderer Stafettenritt

  • Dagmar1
Verständigung zwischen Mensch und Tier verläuft häufig auf einer Gefühlsebene. Doch wie kommen diese Gefühle, Emotionen zustande? Sowohl der Mensch als auch das Tier nutzen körperliche Berührungen, Körpersprache, Mimik, Gestik, Laute um dem Gegenüber etwas mitzuteilen. Darüber hinaus wird das Bedürfnis nach Körperkontakt und zärtlicher Berührung wertungsfrei ermöglicht. Das weiche Fell der meisten Tiere lädt zu Berührung, Tätscheln und Streicheln ein.

Weiterlesen: Tiergestützte Wahrnehmungsförderung im SRS-Pflegezentrum Saarschleife Orscholz

Auf großer Fahrt – VFD-Saarland-Stafette geht zu Ende

Details

Bericht über den Wendalinus-Ritt

  • DSCN0832
Ich befürchtete schon, ich müsste den Wendalinus-Ritt alleine machen, als sich 3 Mädels aus einem Stall in Wemmetsweiler dazu entschlossen ihren ersten Wanderritt mit mir zu absolvieren. Silke auf Pauline, Isabelle auf Yuma und Tatjana auf Colt waren mutig genug sich anzumelden und das gleich bis zum bitteren Ende, sprich bis zur Übergabe der Stafette und der Grußbotschaften in Börfink an die Pfälzer-Fraktion der VFD. Kaum war eine Damenriege zusammengekommen,

Weiterlesen: Auf großer Fahrt – VFD-Saarland-Stafette geht zu Ende

Stafettenritt der VFD

Details

Download: MUSTERBRIEF

Download: STAFETTENRITT DER VFD Mitmachliste Stand 15.03

Download: Anmeldung für die Stafette der VFD-Saar


VFD-Stafette im Saarland  
Mitmach-Aktion zum 40.jährigen Geburtstag der VFD VFD-Logo
Liebe VFD-Mitglieder,
wie ja schon vielfach zu lesen war, gibt es im August/September in Reken einen Grund zum Feiern:
die VFD wird 40 Jahre alt. Aus diesem Grund wurde die Rekener Charta geschrieben, die  für freies Reiten und Fahren in einem grenzenlosen Europa von möglichst vielen Personen aus Politik und Pferdwelt unterzeichnet werden soll.

Weiterlesen: Stafettenritt der VFD

Stafettenübergabe beim Sternritt in Saarwellingen

Details
  • Die_Stafette_mit_den_Grußbotschaften_800x600
Einige Stationen hat die VFD-SAAR-Stafette bereits hinter sich. Urs Klein, der am 27.4. am Europadenkmal bei einer Feierstunde die Stafette als erster saarländischer Stafettenreiter von den französischen Reitern in Empfang nehmen konnte, brachte die Stafettentasche nach Altforweiler.

Weiterlesen: Stafettenübergabe beim Sternritt in Saarwellingen

Vorletzte Stafettenetappe

Details

im Regen zum Forsthaus Neuhof in den Dollbergen

  • Am_Hunnenring
Regen begleitete uns schon beim Satteln. Wir das sind Helmut Wagner, Jürgen Stass, Dagmar Kaspar-Loew (VFD-Schriftführerin), Nastja Raabe (VFD-Sportwartin) und ich, Christiane Claus (VFD-Vorsitzende). Startpunkt war ein Parkplatz am Rande der Autobahn in Kastel. Von dort führte die Strecke in nördlicher Richtung an Nonnweiler vorbei zum Hunnenring.

Weiterlesen: Vorletzte Stafettenetappe

   
feed-image Feed-Einträge
© VFD-Landesverband Saar