30 Jahre VFD-SAAR
Pferdesteuer
Mitglied werden?
Startseite
Ansprechpartner
Ausbildung
Die VFD
Downloads
Jugend-Seiten
Login /-out
Mitgliederinfos
Mitglieder-Portraits
Nachberichte
Nachberichte 2017 Nachberichte 2016 Nachberichte 2015 Nachberichte 2014 Nachberichte 2007 Nachberichte 2008 Nachberichte 2009 Nachberichte 2010 Nachberichte 2011 Nachberichte 2012 Nachberichte 2013
Pinnwand
Recht / Gesetz
Teilnahme-
Termine
Tests und Tipps
Vorwort zu den Tests Praxistests 2017 Praxistests 2016 Praxistests 2015 Praxistests 2014 Praxistests 2012 Praxistests 2011 Praxistests 2008 Praxistests 2007 Akalypte – oder Warum wir mal die Sense schwingen sollten Satteltests Satteldeckentests Rund um den Huf-Hufschuhe Testbericht Bio Kokosöl von Dr.Goerg Regendecken- Regenjacken-Tests Buchtipps Navigationsgerät GARMIN GPSMAP60CSx im Test Tipps rund ums Pferd Wanderreitertipps Wanderreitzubehör der Firma Ortlieb
Tierschutz
Tipps für Veranstalter
VFD-Stafettenritt
Wanderreiten

   

Ortlieb Faltwanne

Details

Ortlieb Faltwanne mit 50 Litern Inhalt

ortlieb_faltwanne_als_heulager.jpg
 ortlieb_faltwanne_xl.jpg ortlieb_heusack1.jpg

Wie die meisten Dinge von Ortlieb wurde auch die Faltwanne mit 50 L Inhalt nicht für uns Reiter erfunden. Aber – wie ebenfalls viele andere Ausrüstungsgegenstände dieser Firma – lässt sie sich wunderbar in unser Wanderreitequipment integrieren. Wir hatten die Faltwanne auf vielen Wanderritten dabei. Mal diente sie als Waschschüssel für die verdreckten Hufschuhe, die nach dem Reiten darin gebadet wurden. Auf anderen Ritten holten wir damit Heu am Hof ab und brachten es zu den Paddocks, so ließ sich verhindern, dass wir vom Rundballenheu eine Spur über den Hof zogen. Sie diente auch zum Transport der unterschiedlichsten Äpfel – mal der vom Baum gefallenen, die als leckere Abwechslung auf den tierischen Speiseplan gelangten, und mal derer, die aus dem Pferd fallen und vom Paddock entsorgt werden müssen (mangels Schubkarre).

Mit 50 Litern Inhalt bietet sie einen optimalen Wasserspeicher für zwei Pferde im Paddock. Wie auch der Ortlieb Falteimer besteht sie aus beschichtetem Polyestergewebe und lässt sich platzsparend zusammen falten. Sicheren Stand bekommt die Wanne durch den umlaufenden, versteiften und auslaufsicheren Rand. Es sind Hand-Tragegriffe vorhanden, so dass sich die Wanne auch gefüllt gut tragen lässt. Aufgestellt hat sie die Maße Höhe 20 cm, Länge 62 cm, Breite 42 cm, zusammengefaltet ist sie 62 cm lang und hat einen Durchmesser von ca. 9 cm. Das Gewicht beträgt 750 g, der Preis liegt bei ca. 70,00 Euro. Weitere Infos dazu gibt es unter www.ortlieb.de

   
© VFD-Landesverband Saar