30 Jahre VFD-SAAR
Pferdesteuer
Mitglied werden?
Datenschutz
Startseite
Ansprechpartner
Ausbildung
Die VFD
Downloads
Jugend-Seiten
Login /-out
Mitgliederinfos
Mitglieder-Portraits
Nachberichte
Nachberichte 2019 Nachberichte 2018 Nachberichte 2017 Nachberichte 2016 Nachberichte 2015 Nachberichte 2014 Nachberichte 2007 Nachberichte 2008 Nachberichte 2009 Nachberichte 2010 Nachberichte 2011 Nachberichte 2012 Nachberichte 2013
Pinnwand
Recht / Gesetz
Teilnahme-
Termine
Tests und Tipps
Praxistests 2017 Praxistests 2016 Praxistests 2015 Praxistests 2014 Praxistests 2012 Akalypte – oder Warum wir mal die Sense schwingen sollten Vorwort zu den Tests Praxistests 2007 Praxistests 2008 Praxistests 2011 Satteltests Satteldeckentests Rund um den Huf-Hufschuhe Testbericht Bio Kokosöl von Dr.Goerg Regendecken- Regenjacken-Tests Buchtipps Navigationsgerät GARMIN GPSMAP60CSx im Test Tipps rund ums Pferd Wanderreitertipps Wanderreitzubehör der Firma Ortlieb
Tierschutz
Tipps für Veranstalter
VFD-Stafettenritt
Wanderreiten

   

TERMINE UNSERER MITGLIEDSVEREINE

Details

Termine der Mitgliedsvereine 2019

Reitclub Gresaubach 1983 e. V., (Mitglied der VFD-Saar)

Info: auf unserer Homepage oder Hans-Albert Kühn, Berittführer u. Trainerassistent FN,

Tel.: 0177-2368 793, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

25.01.                  18:30 Uhr, 1. Stammtisch im neuen Jahr/Thema ??, Wurzelhannes/H.

15.02.                  18:00 Uhr, JHV, Wurzelhannes /Höchsten

01.03.                  19:11 Uhr, Nachtumzug der Gresaub. Faasend/Garage/Vors.

07.03.                  18:30 Uhr, Vereinslokal Wurzelhannes/Höchsten/Stammtisch  

14.04.                  11:00 Uhr Frühjahrsritt im Raum Gresaubach

05.05.                  geführter Stern-Ritt von Gresaubach nach Saarwellingen auf die „Höh“

01./02.06.          Wander-Ritt im Hunsrück

20.07.                  Lagerfeuer & Pferde für Kids a. Reitplatz in Rümmelbach

24.08.                  11:00 Uhr Höchsten, A. Pörtner, SIS-Wanderreittreffen

31.08.-01.09.     09:30 Uhr Landesverbandswanderritt in die Pfalz

20.10.                  11:00 Uhr Herbstritt, Ziel noch offen

09.11.                  17:00 Uhr St. Martinsfeier/Dorfplatz

13.11.                  09-15 Uhr Tagesfahrt z. Pferdemarkt n. Quirnbach/Pfalz

 

 

Liberty-Ranch - inklusive Ausbildungstermine VFD -

in Saarlouis-Roden, Jenny Becker (Mitglied der VFD-Saar) Nähere Infos zu den Kursen unterwww.libertyranch.de oder www.epimeleia-coaching.de

Ausbildungskurs „pferdegestützte Psychotherapie“ mit Claudia Swierczek und Jenny Becker –

dreijährige Ausbildung in pferdegestützter Psychotherapie, alle unten genannten Termine, die mit pfpsych gekennzeichnet sind, sind Module dieser Ausbildung

28.01.      Was ich als Geländereiter wissen sollte –Theoriekurs rund um das Reiten im Gelände.      

                 Rechtliche Voraussetzungen, Ausrüstung, Verhalten im Notfall, usw. 

13.02.      Online - Grundkurs Pferdepsychologie – Pferdesprache verstehen, Verhaltenspsychologie,

                 Lernpsychologie des Pferdes, Wahrnehmung des Pferdes, Pferde lesen, warum Pferde uns

                 spiegeln, Trainingsansätze, Seminar läuft über ZOOM (Online-Konferenzschaltung), pfpsych

23.-          Praxisseminar Pferdepsychologie u. Pferdekommunikation, Pferdesprache verstehen,

24.02.      Verhaltenspsychologie, Lernpsychologie des Pferdes – Wahrnehmung des Pferdes, Pferde                                                    

                 lesen, Kommunikationswege, warum Pferde uns spiegeln, Trainingsansätze, pfpsych                       04.03.     Online – Grundkurs Sicherheit/Recht/Haftung für Pferdemenschen – Seminar läuft über

                 ZOOM (Online-Konferenzschaltung), pfpsych

13.03.     Online - Grundkurs Bodenarbeit u. Horsemanship - „Es gibt keine Methode, es gibt nur

                 Achtsamkeit“, Krishnamurti, Seminar läuft über ZOOM (Online-Konferenzschaltung),

                 pfpsych: Warum Bodenarbeit? Ausrüstung, Körpersprache, Positionen am und um das

                 Pferd effektiv nutzen, Tools und der Umgang mit ihnen, verschiedene Konzepte und

                 Trainingsansätze. Warum reicht Technik alleine nicht aus?  Die innere Haltung, Führung und

                 Partnerschaft, Denken wie ein Pferd, Energie, Selbstreflektion, Eigen u Fremdwahrnehmung

23.-          Praxisseminar Bodenarbeit u. Horsemanship - „Es gibt keine Methode, es gibt nur

24.03.      Achtsamkeit“, Krishnamurti: Grundlagen der Bodenarbeit, objektiv beobachten,

                 Ausrüstung, Körpersprache, Positionen am und um das Pferd effektiv nutzen, 

                 Kommunikationswege, Tools und der Umgang mit ihnen, verschiedene Konzepte und

                 Trainingsansätze, den eigenen Weg finden, Kreativität entdecken. Wo sind die Grenzen?  Die

                 innere Haltung, Führung und Partnerschaft, Denken wie ein Pferd, Energie, Selbstreflektion,

                Eigen u Fremdwahrnehmung, Vertrauen und Selbstvertrauen, pfpsych

31.3.        Praxisseminar „Vertrauen u. Respekt-Gelassenheitstraining für Pferd u Mensch –

Angst sichert das Überleben einer Pferdeherde. Wie wir mit unseren und den Instinkten unseres Pferdes umgehen lernen in Krisensituationen, selbst kreiert und in sicherer Umgebung, kennenlernen der gemeinsamen u individuellen Grenzen, systematische Desensibilisierung und warum funktioniert das nicht immer? Respekt und Vertrauen wirklich gelebt. Pfpsych

10.4.       Online - Grundkurs Biomechanik des Pferdes –

Grundlagen der Biomechanik, Exterieur des Pferdes (Muskeln lügen nicht), das „Auge schulen“, Ausbildungsskala, Funktionsketten, Biegung, Dehnungshaltung und alle anderen „Schlagwörter der Reitlehre“ im Überblick auch für Laien leicht verständlich erklärt, Seminar läuft über ZOOM (Online-Konferenzschaltung), pfpsych

13.-         Selbsterfahrung mit Pferden mit Jenny Becker/Claudia Swierczek

14.04.     (www.claudia-swierczek.de) GANZ LEBENSNAH – Was können wir von Pferden über   

  Führung/ Leadership und uns selbst lernen? Das Pferd als Medium trägt mit seiner Fähigkeit  

  uns zu spiegeln und uns ein direktes Feedback zu geben dazu bei, innere Themen schnell an  

  die Oberfläche zu bringen, sichtbar und erlebbar zu machen. Durch dieses „Sichtbare und  

  Erlebbare“ wird der Weg zu den eigenen Ressourcen und Potentialen frei. Es wirkt als

  Katalysator für neue Entwicklungsprozesse. Jeder Einzelne bekommt genügend Raum um

  neues Verhalten auszuprobieren, zu festigen und dieses dann reflektiert in den Alltag zu

  übertragen, pfpsych

16.-          Youth-Days –2 Tage Erlebnisse mit Pferden, nur für fortgeschrittene Reiter ab 12 Jahren,

17.04.     Teilnehmeranzahl begrenzt

23.-26.4.  Kidscamp Frühling Ferienfreizeit für Kinder ab sechs Jahren

08.05.      Online – Grundkurs gymnastizierende Bodenarbeit –Arbeit an der Hand, Langzügel, 

Longe, Doppellonge, Seitengänge, Stangenarbeit, verschiedene Trainingsansätze, Ausrüstung, Hilfszügel, pfpsych

18.-         Gymnastizierende Bodenarbeit – Gebissschulung, Aktivierung der richtigen Funktionsketten,

19.05.     Arbeit am Leitseil, an der Hand, am Langzügel zur Förderung der Beweglichkeit,

Koordination, Geraderichtung und Muskelaufbau, sehr gut auch für ältere Pferde oder Jungpferde, Seitengänge, Wendungen, Stangenarbeit, im Gelände. Hilfsmittel, Ausrüstung korrekt anwenden und bewerten, wegkommen vom Schablonendenken, funktional denken, individuelle Lösungsansätze entwickeln, pfpsych

15.-          Richtig longieren – Technik des klassischen Longierens und Arbeit an der Doppellonge,

16.06.     Biomechanik, Dehnungshaltung, Biegung und Stellung in Theorie und Praxis,

das “Auge schulen“, Funktionsketten aktivieren, Hilfsmittel und Hilfszügel korrekt anwenden und bewerten, wegkommen vom Schablonendenken, funktional denken, individuelle Lösungsansätze entwickeln, pfpsych

01.-03.07. Kidscamp Sommer 1 Ferienfreizeit für Kinder ab sechs Jahren

12.-         „Keep calm and ride on“ Wohlfühltage mit Pferden –für Reiter und Nichtreiter, sich selbst

14.07.     entdecken mit Pferden, Natur und Pferde genießen, sich selbst finden, bei sich selbst sein,

                 Reiten, Bodenarbeit, mit Pferden sein, Meditation, Entspannen, ganz nach Gefühl und  

                 im eigenen Rhythmus, mit eigenem oder Schulpferden, Lagerfeuer, gemeinsam kochen, wer

                  möchte kann gerne übernachten

22.-25.07. Kidscamp Sommer Ferienfreizeit für Kinder ab sechs Jahren

30.7.-       Youth Camp – 3 Tage Erlebnisse mit Pferden, nur für fortgeschrittene Reiter ab 12 Jahren,

01.08.      Teilnehmeranzahl begrenzt, Übernachtung im Zelt möglich mit „Muttischein“, aber nicht im

                 Kurs enthalten

07.-10.10. Kidscamp Herbst Ferienfreizeit für Kinder ab sechs Jahren

14.-15.10. Youth Days –2 Tage Erlebnisse mit Pferden, nur für fortgeschrittene Reiter ab 12 Jahren, 

                   Teilnehmeranzahl begrenzt

Ausbildungskurs zur VFD Pferdekunde –20 Unterrichtseinheiten plus Prüfung

Format: 1 Praxisseminar 30.11.2019 samstags 14-19 Uhr, sonntags 1.12.2019 9-13 Uhr, 15 Uhr Prüfung 2 Onlineseminare je 3 Stunden (23.10.2019 16-19 Uhr, (23.11. 17-20 Uhr)) 1 Onlineseminar 4 Stunden (10.11.2019 10-14 Uhr), pfpsych

Kursinhalt laut VFD-ARPO

·        Evolutionsgeschichte des Pferdes

·        Anatomie, Körperbau, Exterieur-Beurteilung

·        Bedürfnisse des Pferdes

·        Artgerechte Haltungsformen und Haltungsanforderungen

·        Artgerechte Fütterung

·        Erkennen von Giftpflanzen

·        Verhaltensweisen des Pferdes und verhaltensgerechter Umgang

·        Risiken und Unfallverhütung: Grundsätze und Sicherheit im Umgang mit Pferden

·        Bestimmungen des Tierschutzgesetzes, VFD-Leitsätze zum Umgang mit dem Pferd

·        Grundlagen der Pferdegesundheit

·        Erkennen von Pferdekrankheiten

·        Erste-Hilfe-Maßnahmen beim Pferd

·        Identifikation von Pferden (Rassen, Farben, Abzeichen)

·        Sicherheit im Umgang mit Pferden: Annähern, Führen, Vorführen,

·        Anbinden

·        Pferdeverhalten erkennen

·        Pferdepflege (Putzen, Hufpflege, Bandagieren)

·        Grundgangarten

·        Ausrüsten eines Pferdes: Trensen und Satteln/Aufschirren und Führen (auch auf öffentlichen Verkehrswegen

 

 

HUNKAPI - Verein zur Förderung der Mensch-Tier-Beziehung e. V. auf der Stone-Hill-Ranch (Mitglied der VFD-Saar) in Saarbrücken-Ensheim - Nähere Infos zu den Kursen erhalten Sie bei U. Link-Dorner T. 0160-3686227 o. W. Rauch T. 0176-65904253 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

16.03.                  Start unserer einjährigen, zur Doppelqualifizierung führenden Weiterbildung zur

                             zertifizierten Fachkraft für tiergestützte Interventionen UND zum zertifizierten

                             Reittherapeuten/Reitpädagogen“.

23.03. + 04.05.  NATIVE HORSEMANSHIP 1 – Eintägiges Seminar mit Grundlagenwissen darüber,

und 05.10.         wie Pferde „ticken“, also wahrnehmen, denken, fühlen und motiviert sind, um die

                             Perspektive des Partners Pferd einnehmen zu können. Praktische Einführung in

                             die Basics des Relationship-Trainings. Für erfahrene Reiter aller Reitweisen ebenso

                             empfehlenswert wie für interessierte, unerfahrene Pferdefreunde.

24.03. + 05.05.  NATIVE HORSEMANSHIP 2 Roundpen-Bodenarbeit, bei der Sie lernen,

und 06.10.         Pferde in Freiarbeit rein körpersprachlich zu steuern und zu kontrollieren,

                             z.B. in Richtungswechseln oder Wendungen nach Innen oder Außen, um

                             gegenseitiges Vertrauen und Respekt zu erreichen. In Anlehnung an

                             Gawani Pony Boy’s legendärem Workshop Horses Teaching People 1

22. – 26.04.        Tierisch toller Osterferienspaß auf einer echten Pferde-Ranch,

                             fünftägig von 9:30 – 17:30 Uhr für Pferdefreunde/Tierfreunde Ü 7

25.-26.05.          Workshop „Therapeutisches Horsemanship: Pferdegestützte Interventionen auf

                            „Augenhöhe“ Zunächst zeigen wir Ihnen Übungen aus dem Relationship – Training,    

                            der Roundpenarbeit nach Native Horsemanship© und dem Trail-Training. Sie  

                             bekommen viel Gelegenheit, die Übungen unter Anleitung selbst durchzuführen.

                             Danach reflektieren wir die gemachten Erfahrungen und erarbeiten, bei welchen

                             Förderzielen und Zielgruppen diese Übungen zielführend sind. Danach können Sie

                             Diese pferdegestützten Interventionen auf Augenhöhe mit unseren Pferden und

                             Klienten (Rollenspielern) praktisch erproben.

15.06.                                NATIVE HORSEMANSHIP 3 – Wie werde ich zum Leittier meines Pferdes, erlange den  

                            Respekt des Ranghöheren am Boden und im Sattel und entwickle Sensibilität für die

                            minimal benötigten Einwirkstärken. Wie wollen Pferde lernen und nach welchen

                           psychologischen Lernprinzipien kann man sie ohne physische oder psychische   

                            Gewalt ausbilden. In Anlehnung an Gawani Pony Boy’s legendären Workshop

                            Horses Teaching People 2

16.06.                 NATIVE HORSEMANSHIP 4 –Schwerpunkt ist die Orientierung und das Reiten im

                             Gelände und auch im öffentlichen Straßenverkehr. Bei einem großen Ausritt durch

                             anspruchsvolle Landschaften werdet ihr das besondere Erlebnis haben, im Einklang

                             mit der Natur und mit der Natur Ihres Pferdes zu sein.

20.– 23.06.         1. Block der einjährigen Weiterbildung zum „zertifizierten Reitlehrer für gebissloses

                             Dialog-Reiten“

06.-12.07. +       „On-Top-Weiterbildung zum zertifizierten Reittherapeuten/Reitpädagogen“ für

27.07.-02.08.    Fachkräfte für tiergestützte Interventionen, ITAT

05.–09.08.        Tierisch toller Sommerferienspaß auf einer echten Pferde-Ranch,

                            fünftägig von 9:30 – 17:30 Uhr für Pferdefreunde /Tierfreunde Ü 7

15.08.                 Workshop „Pferdegestützte Psychotherapie“ –Der Workshop richtet sich an

                             Psychotherapeutinnen (auch in Ausbildung): Sie werden qualitativ sehr   

                             unterschiedliche pferdegestützte Interventionen in der Rolle Ihrer Klienten erleben.

                             Auf der Basis dieser Selbsterfahrung werden Antworten auf z.B. folgende Fragen 

                             erarbeitet: - Welche Effekte haben die aktiven Teilnehmer und die Zuschauer

                             wahrgenommen? - Wodurch erweitert bzw. bereichert der Einbezug von Pferden den

                             psychotherapeutischen Prozess? - In welchen Rollen und Funktionen können Pferde

                             sinnvoll integriert werden? 

26.-29.09.          2. Block der einjährigen Weiterbildung zum „zertifizierten Reitlehrer für gebissloses

                            Dialog-Reiten“                            

07.–11.10.         Tierisch toller Herbstferienspaß auf einer echten Pferde-Ranch,

              fünftägig von 9:30-17:30 Uhr für Pferdefreunde/Tierfreunde Ü 7

 

Die Satteltramps -(Mitglied der VFD-Saar) Wolfgang Niesen –

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

06.01.                   Neujahrsritt

Mai                      Maiwanderritt

21.-22.09.           Reitertreffen zum 30-jährigen Bestehen

17.11.                  Glühweinritt

08.12.                  Nikolausritt 

 

 

Reitverein Osburger Hochwald (Mitglied der VFD-Saar)

Walzburgstraße 2, 54317 Osburg – Ansprechpartner Sabrina Hardy – Tel. 06500/4190791

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.reitverein-osburg.de

23.03.                Jahreshauptversammlung um 19.00 Uhr im Restaurant Schornstein Osburg,    

                            sowie Putztag ab 10 Uhr

27.04.                 Kurs mit Christine Neuner - Das Pferd, dein Spiegel

31.08.-01.09.     OrientierungsrittOsburg

14.-15.09.           Kurs mit Christine Neuner - Trail Horsemanship

15.12.                 Weihnachtsfeier ab 10.00 Uhr mit Brunch und Schrott-Wichteln

 

 

Reit- und Fahrverein Saarwellingen e.V.  (Mitglied der VFD-Saar)        

 www.rufvs.de

Auf dem bekannten Reitgelände "Auf der Höh" in Saarwellingen finden jedes Jahr

zahlreiche Kurse und Veranstaltungen für alle Rassen und Reitweisen statt. Infos

erhaltet ihr u.a. bei Siggi Alt 0151-11938296 und Marie Meier 0151-22400616

 

17.02.                  Vereinsfeier zum Saisonauftakt im Clubheim

März/April         Jahreshauptversammlung des RuFV Saarwellingen e.V. im Clubheim

24.03.                 Gelassenheits- und Reiterspiele-Training (VFD) – Training von verschiedenen

Geschicklichkeits- und Gelassenheitsübungen für Pferd und Mensch durch

unterschiedliche Stationen und ganze Parcourse vom Boden aus und geritten möglich. Alle Erfahrungsstände, Altersgruppen und Reitweisen sind willkommen. Info bei Marie Meier 0151-22400616 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 30.-31.03           Kurs im berittenen Bogenschießen (VFD) – Im Kurs werden von Margit Kleinbauer  

(Bogenreiter Hochwald) Grundkenntnisse rund um den Bogen, Schießtechniken, das Heranführen des Pferdes an das berittene Bogenschießen und das Bogenschießen zu Pferd vermittelt. Auch Fortgeschrittene können am Kurs teilnehmen und ihr Können vertiefen. Info bei Marie Meier 0151-22400616 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

05.05.                  39. Sternritt –Die Anreise beginnt für einige Reiter bereits am Vortag, Camping und

                             die Unterbringung der Pferde ist möglich. Neben dem traditionsreichen Sternritt

                             (Treffunkt für alle Reiter auf der Höh` in Saarwellingen) werden wie gewohnt

                             verschiedene Reiterspiele und erneut ein Reiterflohmarkt angeboten.

                             Info bei Siggi Alt 0151-11938296

Mai                     Gelassenheits- und Reiterspiele-Training –Beschreibung siehe 24.03. Info bei Marie

                            Meier 0151-22400616 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                                               

21.-23.06.           LVM - Landesverbandsmeisterschaft der Islandpferde –Die Landesmeisterschaft

                            Rheinland-Pfalz Saar richtet sich an alle Leistungsklassen im Islandpferdesport. Auch

                            hier gilt es die herausragenden Eigenschaften unserer Islandpferde zu zeigen.

                            Mehrgang Prüfungen, Passwettbewerbe und Dressuraufgaben gilt es zu bewältigen,

                            um in den schweren Leistungsklassen einen Landesmeistertitel zu erwerben.

                            Info bei Michael Klingels 0163-7225768 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Juli                      Gelassenheits- und Reiterspiele-Training –Beschreibung siehe 24.03. Info bei Marie

                            Meier 0151-22400616 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

September       Gelassenheits- und Reiterspiele-Training –Beschreibung siehe 24.03. Info bei Marie

                            Meier 0151-22400616 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

14.-15.09.          17. Tierische Tage in Saarwellingen – An den "Tierischen Tagen" gibt es neben

vielen unterschiedlichen Tierrassen auch einen großen Bauernmarkt, sowie ein allesumfassendes Oldtimer-Treffen zu bestaunen. Zudem dürfen sich die Besucher an beiden Tagen auf ein abwechslungsreiches Schauprogramm mit unterschiedlichsten Tierrassen und besonderen Highlights freuen.

Viele Bauernmarktstände werden das Reitgelände Auf der Höh` an beiden Tagen in ein buntes Markttreiben verwandeln, wobei es ein reichhaltiges Angebot an Produkten und Waren aus der Region geben wird. Aber auch viele Bastler und Kunsthandwerker bieten ihre Waren dort an.

Zum siebten Oldtimer-Treffen in Saarwellingen im Rahmen der Tierischen Tage, werden bereits jetzt wieder eine Menge Oldtimer erwartet. Zahlreiche Fahrräder, Motorräder, Autos, Traktoren, sowie Armeefahrzeuge und LKW geben sich hierbei an beiden Tagen ein sehr interessantes Stelldichein. Durch die Liveband EGGS AND MORE wird am Samstagabend nochmal richtig für Stimmung gesorgt. - Eintritt an allen Tagen frei!

Interessierte Marktbeschicker und Oldtimer können sich gerne noch anmelden. Info bei Siggi Alt 0151-11938296

Oktober            Gelassenheits- und Reiterspiele-Training –Beschreibung siehe 24.03. Info bei Marie

                            Meier 0151-22400616 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

13.10.                Tagesritt zum Saarpolygon – Geführter Ritt von Saarwellingen nach Ensdorf, hinauf  

                            auf die Berghalde zum Saarpolygon auf dem Hochplateau mit Rast und kleinem Pick-

                            nick bei bester Aussicht über das Saartal. Anschließend geht es zurück nach

Saarwellingen. Info bei Marie Meier 0151-22400616 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zahlreiche Kursangebote von Bodenarbeit, über Reitlehrgänge (auch speziell für Gangpferde) bis hin zu Gelassenheitstraining durch unsere Mitglieder, ergänzen das Angebot über das ganze Jahr hinweg: www.rufvs.de

 

„GANGPFERDE BIRKENHOF“ (Mitglieder der VFD-Saar)

Claudia Metting - IGV Trainer B, IPZV Trainer C, Paso Fino Trainer, Ausbilder für Pferdewirte; www.isifino.de   gDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

20.01.                  Kommunikationstraining die Zusammenarbeit zwischen Pferd und Reiter am

                            Boden mit Claudia Metting

26.-27.01.          Basispass IPZV IGV Teil 1

09.-10.02.          Basispass IPZV IGV Teil 2

16.-17.02.          Allgemeiner Reitkurs mit Annabell Steuer – IPZV Trainer B, Jungpferdebereiterin,      DM und WM Teilnehmerin

10.03.                  Kommunikationstraining die Zusammenarbeit zwischen Pferd und Reiter am

                            Boden mit Claudia Metting

17.03.                  Helferfest Gangpferde Freunde Birkenhof e.V.

05.-06.04.          Working Equitation mit Andrea Jänisch – Kombination aus Rittigkeit und

Trailaufgaben mit der erfolgreichen Reiterin, Ausbilderin und Prüferin,

Mitbegründerin der Gaited Working Equitation Szene, IGV Ausbilderin, Goldene-Reitabzeichen-Trägerin

07.04.                  Working Equitation Test Turnier – für alle Drei- und Gangpferde, drei verschiedene Schwierigkeitsgrade

21.-27.04.          Abzeichen-Kurs IGV und /oder IPZV – Reitabzeichen Bronze und Silber,                   Freizeit-Reitabzeichen und mehr; Kursleiterin Claudia Metting

25.-26.05.          Allgemeiner Reitkurs mit Claudia Metting – Schwerpunkt ist die Zusammenarbeit zwischen Pferd und Reiter. Ein Kurs mit Know-How!

06.-07.07.          Equitana Open Air in Mannheim – Teilnahme an der Messe mit unseren Paso Fino, IGV Turnier

18.08.                  Trainingstag Working Equitation mit Claudia Metting

14.-15.09.          Allgemeiner Reitkurs mit Anna Eschner – IGV Ausbilderin, IPZV Trainerin A, Kurs mit Kompetenz und Spaß!

28.-29.09.          ISIFINO-Turnier – Datum ist noch nicht sicher

26.-27.10.          Allgemeiner Reitkurs mit Svenja Braun –IPZV Trainer A; Bewegungstrainer nach Eckart Meyners

09.-10.11.          Allgemeiner Reitkurs mit Annabell Steuer – IPZV Trainer B, Jungpferdebereiterin,      DM und WM Teilnehmerin

15.12.                  Weihnachtsfeier

 

 

Weitere Termine

27.-28.04.          Fit for Run auf dem Landgestüt und der Rennwiese in 66482 Zweibrücken, Abwechslungsreiches Gymnastizieren an der Hand und im Sattel – Zwei Tage lang nutzen wir die schöne Anlage des Landgestüts Zweibrücken und die abwechslungsreiche Geländestrecke auf der Rennwiese mit vielen kleinen oder größeren Geländeschwierigkeiten. Die Anforderungen und Themen richten sich individuell an den Teilnehmern aus. Kursleitung: Andrea Hassel, Pferdewirt ZuH, Trainer C Distanzreiten und Michaela Kondr, Reitlehrer VFD, Trainer B Reiten und Distanzreiten. Info und Ausschreibung bei Michaela Kondr Tel. 0162-4045877 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

   
© VFD-Landesverband Saar