30 Jahre VFD-SAAR
Pferdesteuer
Mitglied werden?
Startseite
Ansprechpartner
Ausbildung
Die VFD
Downloads
Jugend-Seiten
Login /-out
Mitgliederinfos
Mitglieder-Portraits
Nachberichte
Nachberichte 2017 Nachberichte 2016 Nachberichte 2015 Nachberichte 2014 Nachberichte 2007 Nachberichte 2008 Nachberichte 2009 Nachberichte 2010 Nachberichte 2011 Nachberichte 2012 Nachberichte 2013
Pinnwand
Recht / Gesetz
Teilnahme-
Termine
Tests und Tipps
Vorwort zu den Tests Praxistests 2017 Praxistests 2016 Praxistests 2015 Praxistests 2014 Praxistests 2012 Praxistests 2011 Praxistests 2008 Praxistests 2007 Akalypte – oder Warum wir mal die Sense schwingen sollten Satteltests Satteldeckentests Rund um den Huf-Hufschuhe Testbericht Bio Kokosöl von Dr.Goerg Regendecken- Regenjacken-Tests Buchtipps Navigationsgerät GARMIN GPSMAP60CSx im Test Tipps rund ums Pferd Wanderreitertipps Wanderreitzubehör der Firma Ortlieb
Tierschutz
Tipps für Veranstalter
VFD-Stafettenritt
Wanderreiten

   

Auch 2018 werden Pippi Lotta Kurse bei der VFD-SAAR angeboten

Details

  • DSC_3051
Auch 2018 werden Pippi Lotta Kurse bei der VFD-SAAR angeboten. Viele VFD-Veranstalter bieten Kurse an verschiedenen Standorten an.

Die spannende Frage dabei ist: was ist das eigentlich?
Die Pippi Lotta Kurse haben drei Schwerpunkte: Zirzensk, Freiarbeit, Horse Agility.
Jeannette Mathieu (langjähriges VFD-Mitglied) und ihre Tochter Sarah nehmen seit Jahren an zahlreichen Fortbildungen und Kursen zum Thema Horsemanship, Bodenarbeit, Freiheitsdressur, Zirzensik, sowie Horse Agility teil. Nun möchten Sie euch ihr langjähriges Wissen und die Freude, auf diese Art mit den Pferden zu arbeiten, weitergeben. Ihr möchtet euren Pferden etwas beibringen, wisst allerdings nicht wie ihr das eurem Pferd erklären sollt. An diesem Punkt fängt das Lernen an. Alle diese Einzelkomponenten lernt ihr im Kurs. Je mehr Lektionen ihr dem Pferd vom Boden aus beibringt, umso besser wird es euch verstehen. Eure Gestik und Körpersprache wird ihm beim weiteren Lernen helfen.

Die Übungen bestehen aus vielen Einzelteilen, die später gemeinsam unter Anleitung zu einer vollständigen Lektion zusammengefügt werden. Das Kompliment beispielsweise setzt sich aus verschiedenen Einzelkomponenten zusammen. Diese Kurse fanden im Saarland und Umgebung statt und werden auch 2018 angeboten.

Hier ein kurzer Rückblick auf 2017:
Im Frühjahr fand bei Kati im Löstertal ein zwei Tages Kurs mit 12 Teilnehmern statt.
Die jüngste Teilnehmerin war Kati´s Tochter Lina mit süßen 4 Jahren und ihrem supercoolen Mini Shetty Benny. Die beiden waren echt toll, alle anderen natürlich auch ;)
Teilnehmer Stimmen:
- Uns hat es sehr gut gefallen
- Ich fand die Zeiten etwas zu kurz ;)
- Sehr gut erklärt, man konnte sich gut einfinden
- Gute Hilfen, erstaunt wie cool es war
- Wir freuen uns sehr euch im Frühjahr 2018 wieder zu sehen.

Teilnehmer Stimme Uli vom RV Bliestal in Blieskastel-Webenheim 2017:
- Am 11.11.2017 kamen Netty und Sarah auf unsere Anlage beim RV Bliestal in Webenheim und machten zusammen mit hoch motivierten Vierbeinern und ihren Besitzern einen Zirzensik Kurs.
Wir lernten viel über unsere Pferde. Erstaunlich dabei war, wie man alleine durch die Körpersprache und ruhiges Verhalten die Pferde dazu bewegen konnte bestimmte Übungen auszuführen. Ganz schnell begriffen sie das die Übungen wie z.B. das Kompliment oder Plie Spass machten und sogar immer eine Belohnung fällig war, das fanden sie toll und es war ein schöner Ausgleich zu der sonst eher tristen Hallenarbeit. Netty und Sarah wurden nicht müde uns immer wieder alles zu erklären und zu zeigen. Es war ein super entspannter Nachmittag und am Abend gingen alle, sowohl die Pferde als auch ihre Besitzer zufrieden und glücklich nachhause. Wir freuen uns schon auf den nächsten Kurs.

Jeannette Mathieu

   
© VFD-Landesverband Saar