30 Jahre VFD-SAAR
Pferdesteuer
Mitglied werden?
Datenschutz
Startseite
Ansprechpartner
Ausbildung
Die VFD
Downloads
Jugend-Seiten
Login /-out
Mitgliederinfos
Mitglieder-Portraits
Nachberichte
Nachberichte 2019 Nachberichte 2018 Nachberichte 2017 Nachberichte 2016 Nachberichte 2015 Nachberichte 2014 Nachberichte 2007 Nachberichte 2008 Nachberichte 2009 Nachberichte 2010 Nachberichte 2011 Nachberichte 2012 Nachberichte 2013
Pinnwand
Recht / Gesetz
Teilnahme-
Termine
Tests und Tipps
Praxistests 2017 Praxistests 2016 Praxistests 2015 Praxistests 2014 Praxistests 2012 Akalypte – oder Warum wir mal die Sense schwingen sollten Vorwort zu den Tests Praxistests 2007 Praxistests 2008 Praxistests 2011 Satteltests Satteldeckentests Rund um den Huf-Hufschuhe Testbericht Bio Kokosöl von Dr.Goerg Regendecken- Regenjacken-Tests Buchtipps Navigationsgerät GARMIN GPSMAP60CSx im Test Tipps rund ums Pferd Wanderreitertipps Wanderreitzubehör der Firma Ortlieb
Tierschutz
Tipps für Veranstalter
VFD-Stafettenritt
Wanderreiten

   

Wie unser Mitglied Anja Schaumlöffel zum VFD-Veranstalter wurde

Details

gaudy_rally_2008_051.jpgSo kam ich dazu selbst einen VFD-Ritt zu organisieren.

Zuerst möchte ich ein riesiges Lob aussprechen an alle, die Jahr für Jahr VFD-Ritte oder gaudy_rally_2008_096.jpgsonstige Veranstaltungen durchführen, und auf diesem Wege mal ihre Arbeit loben, da sie oft total unterschätzt wird. Macht bitte weiter so. Vielen Dank!

Jedes Jahr freue ich mich auf die vielen vielen schönen Ritte aus dem VFD Heft, und dachte mir:
Mach doch auch einen Ritt, so können die Reiter auch mal den Warndtwald kennen lernen. Gesagt - getan.


gaudy_rally_2008_301.jpg1.St. Nikolauser Gaudy Rally

Am 20.09.08 war es dann soweit. 26 Reiter mit ihren Pferden trafen auf der Flicka Ranch in Naßweiler ein. Um 9.30 Uhr machte sich die erste, von acht Gruppen auf den Weg. Jede Mannschaft bekam eine Chipslette mit, die ich natürlich im Ziel wieder heil zurückbekommen wollte. Die Strecke von 21 km war komplett, mit Farbe, St. Nikolaus Bildern und 12 Fragen markiert. Unterwegs mussten die Reiter auf alles aufpassen, da einige Fragen die im Waldgaudy_rally_2008_343.jpg hingen nur durch die Umgebung zu beantworten waren. Auf der halben Strecke gab es in St. Nikolaus einen Stopp mit Verpflegung, einen Fragebogen und Spiele gab ‘s dort auch. Frisch gestärkt ging es weiter. Eine Aufgabe unterwegs war, ein Gedicht aus den 6 Wörtern (September, St. Nikolaus, Gaudy Rally, Wald, Reiter, Pferd) zu dichten. Dabei kamen acht super Gedichte raus. Zwei davon möchte ich Euch vorstellen:
gaudy_rally_2008_365.jpg1-
Im September  fuhren wir auf die Gaudy-Rally.
In St. Nikolaus waren wir schnelle.
Alle Reiter und Pferde waren da und es schrien alle laut hurra!
Durch Wald und Flur sind wir geritten und ins Ziel gekommen ohne Schlitten.gaudy_rally_2008_371.jpg

 

2-
Im September geht es nach St. Nikolaus, denn dort richtet Anja die Gaudy-Rally aus.
Dann bahnen sich die Pferde mit ihren Reitern den Weg durch den Wald und finden hoffentlich alle Fragen bald.
 
gaudy_rally_2008_513_800x600.jpgIm Ziel warteten natürlich auch noch einige Spiele auf die Reiter. Zum Beispiel, sich als St. Nikolaus zu verkleiden und Geschenke einzupacken, natürlich auf Zeit.
Und einem Pferd das keinen Schweif hatte mit zugebundenen Augen einen anzuheften.
Als eine Gruppe mit zwei Reitern am Ziel eintraf, staunten die Besucher nicht nadine_und_sohn_silas.jpgschlecht, denn da saß unser jüngster Reiter mit gerade 5 Jahren auf einem großen Pferd und ist die gesamte Strecke mitgeritten. Dafür wurde Silas besonders geehrt. Gegen 19 Uhr war die Siegerehrung. Mit einem gemütlichen Beisammensein fand der Tag seinen Abschluss.
Hiermit möchte ich mich nochmals bei allen Helfern und Sponsoren Recht Herzlich bedanken.

Schaumlöffel Anja

   
© VFD-Landesverband Saar