Die nächsten Termine

02.07.2017 - 02.07.2017 - Lass uns spielen (Teil 1 + 2)
22.07.2017 - 23.07.2017 Ausbildungskurs zum Geländereiter VFD
23.07.2017 - 23.07.2017 23.07.17 - Ein Tag mit dem Hippo-Team
23.07.2017 - 23.07.2017 Ausbildungskurs zum Geländereiter VFD
01.08.2017 - 31.08.2017 - Lass uns spielen (Teil 1 + 2)
02.08.2017 - 31.08.2017 - Lass uns spielen (Teil 1 + 2)
   
30 Jahre VFD-SAAR
Pferdesteuer
Mitglied werden?
Startseite
Ansprechpartner
Ausbildung
Die VFD
Downloads
Jugend-Seiten
Login /-out
Mitgliederinfos
Mitglieder-Portraits
Nachberichte
Nachberichte 2017 Nachberichte 2016 Nachberichte 2015 Nachberichte 2014 Nachberichte 2007 Nachberichte 2008 Nachberichte 2009 Nachberichte 2010 Nachberichte 2011 Nachberichte 2012 Nachberichte 2013
Pinnwand
Recht / Gesetz
Teilnahme-
Termine
Tests und Tipps
Vorwort zu den Tests Praxistests 2017 Praxistests 2016 Praxistests 2015 Praxistests 2014 Praxistests 2012 Praxistests 2011 Praxistests 2008 Praxistests 2007 Akalypte – oder Warum wir mal die Sense schwingen sollten Satteltests Satteldeckentests Rund um den Huf-Hufschuhe Testbericht Bio Kokosöl von Dr.Goerg Regendecken- Regenjacken-Tests Buchtipps Navigationsgerät GARMIN GPSMAP60CSx im Test Tipps rund ums Pferd Wanderreitertipps Wanderreitzubehör der Firma Ortlieb
Tierschutz
Tipps für Veranstalter
VFD-Stafettenritt
Wanderreiten

   

Die VFD-SAAR im Jubiläumsjahr 2016

Details

Kaum zu glauben: die VFD-SAAR wird 30 Jahre alt!

Kaum jemand erinnert sich noch an die Entstehungsgeschichte unseres Landesverbandes. Und die ist ziemlich spannend.

Es gab einmal eine Zeit, da mussten im Saarland alle Pferde, die im Gelände geritten wurden, eine kostenpflichtige „Kopfnummer“ an der Trense tragen. Gegen Übeltäter, die dieser Pflicht nicht nach kamen, wurden Polizeieinsätze im Wald durchgeführt und Bußgelder verhängt.

Das kleine Saarland war zweigeteilt in Verdichtungsraum und Nicht-Verdichtungsraum. Innerhalb des Verdichtungsraumes war das Reiten ausschließlich auf dafür beschilderten Wegen gestattet. Leider wurde aber vielerorts die Ausschilderung dieser Wege schlichtweg vergessen.

Weiterlesen: Die VFD-SAAR im Jubiläumsjahr 2016

Die VFD-SAAR – die Interessenvertretung für a l l e Freizeitreiter:

Details

Bundesweites Jubiläum zum 40-jährigen Bestehen des Bundesverbandes – und trotzdem aktueller denn je!

Bundesweit organisierte sich vor 40 Jahren eine Handvoll engagierter Reiter und wendete die drohende gravierende Verschlechterung des Betretungsrechtes für Reiter im Bundeswaldgesetz ab. Das war vor 40 Jahren!

Das Spektrum des Einsatzes der VFD-Funktionäre aber auch der VFD-Mitglieder hat sich seit dieser Zeit ständig erweitert. Aber das Reitrecht spielt auch heute noch eine sehr große Rolle, so konnte z. B. im vergangenen Jahr die Entfernung vieler unrechtmäßiger Reitverbotsschilder erwirkt werden. Die Einführung einer Pferdesteuer konnten wir bisher schlagkräftig abwehren und bei der Planung des Naturparks Hochwald/Hunsrück sind wir stets am Ball, um uns für die Betretungsrechte der Reiter einzusetzen. Die VFD nimmt also Einfluss auf die Gesetzgebung bundesweit und wir vor Ort vor allem hier im Saarland.

Weiterlesen: Die VFD-SAAR – die Interessenvertretung für a l l e Freizeitreiter:

Leitsätze VFD

Details

Die VFD-SAAR – die Interessensvertretung für a l l e Freizeitreiter –

Details

Die VFD-SAAR – die Interessensvertretung für a l l e Freizeitreiter

auch nach mehr als 25 Jahren – aktueller denn je!

große Gruppe unterwegsFreizeitreiter, Geländereiter, Wanderreiter.......

was verbindet diese alle miteinander – natürlich die VFD, die Vereinigung für Freizeit-, Gelände-, Wander- und Distanzreiter. Als Interessensvertretung für all diese Pferdefreunde sind unsere Aktivitäten außerordentlich vielfältig.

Zuerst einmal wollen wir den Spaß bei der Arbeit und die Freude beim Umgang mit Pferden fördern und erhalten – sei es durch eine gute Ausbildung von Ross und Reiter, so dass Euer Pferd auch wirklich der zuverlässige Partner wird, den ihr Euch schon immer gewünscht habt. Bei Wanderritten bringt es Euch sicher zum Ziel, auch wenn das Gelände mal schwierig wird oder Ihr vom Weg abgekommen seid. Bei vielen Kursen, die Euch auf den Seiten ..bis ..... angeboten werden, könnt Ihr Eure eigenen und die Fähigkeiten Eures Pferdes verbessern. Bei der VFD-Saar sind mittlerweile sehr gute Reitlehrer als Mitglieder organisiert, die Reitunterricht in unterschiedlichsten Weisen vermitteln und Euch beim Erreichen Eurer reiterlichen Ziele unterstützen.

Weiterlesen: Die VFD-SAAR – die Interessensvertretung für a l l e Freizeitreiter –

Für unsere Neu-Mitglieder

Details

Ihr seid neu hier? Dann möchten wir Euch erst einmal herzlich willkommen heißen bei der VFD-Saar e.V.

Damit Ihr Euch schnell bei uns wohl fühlt, haben wir für Euch hier einige Tipps und Infos für den schnellen Einstieg zusammengestellt.

VFD-FAQ:

F: Ich kenne hier niemanden… Wie komme ich in Kontakt mit den anderen Mitgliedern?

Weiterlesen: Für unsere Neu-Mitglieder

Die VFD-SAAR

Details

Pferdehaltung - Freizeitspaß rund ums Pferd oder lästige Pflichterfüllung???

Futtersäcke schleppen, Misten, Koppelzäune richten, Wiesen ausmähen, Heu einbringen, Mist wegfahren, Wasser1.jpg schleppen und Tränken auftauen, Termine mit Hufschmied, Tierarzt, Sattler vereinbaren- und dabei ja nur keinen verpassen – das ist alltäglich Brot bei Pferdehaltern. Oft ist es viel viel Arbeit, die einen an die Grenze der 2.jpgLeistungsfähigkeit bringt, wenn man seine Pferde in eigener Regie hält. Die Terminplanung übers ganze Jahr richtet sich nach den Pferden und nach der Heuzeit -  will man mal weg, so ist ein guter Pferdepfleger gefragt. Oft frage ich mich vor allem im Winter: sind die wenigen Stunden,

Weiterlesen: Die VFD-SAAR

Die VFD-SAAR - die Interessenvertretung für a l l e Freizeitreiter -

Details

vfd-emblem_e.v.jpgDie VFD-SAAR  -  die Interessenvertretung für   a l l e  Freizeitreiter -1.jpg

auch nach mehr als 20 Jahren – aktueller denn je!

Mitten im Fadenkreuz der vielfältigen Interessen der  Freizeitreiter ist sie als Dachorganisation zu finden: die Vereinigung der Freizeitreiter (VFD e. V.). Bundesweit finden mittlerweile mehr als 60.000  Freizeitreiter unter ihrem Dach ein breites Spektrum zur Ausübung ihrer vielseitigen 2.jpgreiterlichen Aktivitäten wie z. B. Geländereiten, Wanderreiten, Distanzreiten, Treck-Reiten, Barockreiten , usw.. Dass sich dieser Trend so positiv bis heute auch im

Weiterlesen: Die VFD-SAAR - die Interessenvertretung für a l l e Freizeitreiter -

Was wir alles bieten

Details

Was wir unseren Mitgliedern bieten:vfd-emblem_e.v


Schöne Veranstaltungen (kostengünstig durchgeführt) wie mehrtägige Wanderritte und Tagesritte in landschaftlich ansprechende Gegenden und an die schönsten Quartiere, alle mit Bonus für VFD-Mitglieder

Ein Kursprogramm mit und ohne Pferd zu allen Themen, die Reiten, Haltung und Versorgung der Pferde betreffen

Infotreffs im Winterhalbjahr mit Fachreferenten mit Inhalten rund ums Pferd

Weiterlesen: Was wir alles bieten

Aufnahmeantrag

Details

Wer Mitglied werden möchte kann sich hier das Beitritts-Formular runterladen, es ausfüllen und unterschrieben und an unsere Kassenwartin schicken.

Download Aufnahmeantrag:  

Satzung

Details

Download Satzung:  

Umgezogen ?

Details

Umgezogen? Neue Bankverbindung?
Dann nichts wie her damit!

Im März erfolgt der Beitrageinzug jeweils fürs laufende Jahr. Um keine unnötigen Stornogebühren zahlen zu müssen, gebt bitte Eure neue Adresse und/oder Bankverbindung baldmöglichst an Christiane Claus

   
feed-image Feed-Einträge
© VFD-Landesverband Saar