Die nächsten Termine

02.07.2017 - 02.07.2017 - Lass uns spielen (Teil 1 + 2)
22.07.2017 - 23.07.2017 Ausbildungskurs zum Geländereiter VFD
23.07.2017 - 23.07.2017 23.07.17 - Ein Tag mit dem Hippo-Team
23.07.2017 - 23.07.2017 Ausbildungskurs zum Geländereiter VFD
01.08.2017 - 31.08.2017 - Lass uns spielen (Teil 1 + 2)
02.08.2017 - 31.08.2017 - Lass uns spielen (Teil 1 + 2)
   
30 Jahre VFD-SAAR
Pferdesteuer
Mitglied werden?
Startseite
Ansprechpartner
Ausbildung
Die VFD
Downloads
Jugend-Seiten
Login /-out
Mitgliederinfos
Mitglieder-Portraits
Nachberichte
Nachberichte 2017 Nachberichte 2016 Nachberichte 2015 Nachberichte 2014 Nachberichte 2007 Nachberichte 2008 Nachberichte 2009 Nachberichte 2010 Nachberichte 2011 Nachberichte 2012 Nachberichte 2013
Pinnwand
Recht / Gesetz
Teilnahme-
Termine
Tests und Tipps
Vorwort zu den Tests Praxistests 2017 Praxistests 2016 Praxistests 2015 Praxistests 2014 Praxistests 2012 Praxistests 2011 Praxistests 2008 Praxistests 2007 Akalypte – oder Warum wir mal die Sense schwingen sollten Satteltests Satteldeckentests Rund um den Huf-Hufschuhe Testbericht Bio Kokosöl von Dr.Goerg Regendecken- Regenjacken-Tests Buchtipps Navigationsgerät GARMIN GPSMAP60CSx im Test Tipps rund ums Pferd Wanderreitertipps Wanderreitzubehör der Firma Ortlieb
Tierschutz
Tipps für Veranstalter
VFD-Stafettenritt
Wanderreiten

   

Infotreff – „Fit als Reiter?“

Details

Infotreff fit als ReiterAm Freitag, den 25.11.2016, fanden sich viele interessierte VFD-Mitglieder und solche, die es vielleicht noch werden wollen, im Clubheim des RuFV Saarwellingen um 20 Uhr ein.

Es erwartete uns Sandra Kruschewski, Physiotherapeutin und DIPO-Pferdeosteotherapeutin, mit einem äußerst spannendem Thema: „Fit als Reiter?“.

Viele von uns würden diese Frage sicher mit „Ja, aber natürlich!“ beantworten, schließlich ist Reiten ja auch eine anerkannte sportliche Betätigung. Aber es steckt viel mehr dahinter, als uns auf den ersten Blick bewusst ist. In ihrer sehr amüsanten Einführung zu dem durchaus sehr wichtigen Bereich, erläuterte Sandra, dass heutzutage oftmals nur einseitig Fitness betrieben wird. Eigentlich logisch… durch Arbeit, Familie, Hobby und Haushalt bleibt oftmals die vielseitige Fitness auf der Strecke. Außerdem, sind wir mal ehrlich… die meisten von uns machen, wenn sie mal die Zeit finden, am liebsten das, was sie eh schon gut können – zum Beispiel Krafttraining oder Tanzen als Ausgleich.

Aber, so Frau Kruschewski, genau da liegt der Hund begraben: Denn, wenn man immer nur das tut, was man bereits gut beherrscht, wird man einseitig! Daher rühren auch oft die bekannten Rückenschmerzen, etc.

Sie schilderte uns anschaulich die fünf Punkte einer vernünftigen Fitness:

 

  • Kraft

  • Ausdauer

  • Koordination

  • Beweglichkeit/Flexibilität

  • Gleichgewicht/Balance

 

Nur, wenn diese fünf gleichmäßig beansprucht werden, erreicht man eine ausgewogene Fitness!

Um das Ganze auch gleich praxisnah zu demonstrieren, durften die Teilnehmer des Infotreffs ein paar Übungen absolvieren. Diese testeten alle angesprochenen Punkte schnell und effektiv. Mit viel Humor und Witz taten die Teilnehmer, wie von Sandra vorgemacht. Es war durchaus sehr lustig anzuschauen und auszuprobieren. Man tat sich mit mancher Übung relativ leicht, mit manch anderer kam man schnell aus der Balance oder auch Puste! Spätestens dann bemerkte man an sich selbst gewisse Defizite, die es durchaus aufzubessern galt.

Denn Sandra Kruschewski betonte, dass dies nicht nur uns zu Gute käme, sondern auch unseren geliebten Pferden! Und Leute, da stimmt ihr mir sicherlich alle zu: Für unsere Pferde tun wir alles was in unserer Macht steht!

So gibt es die Möglichkeit am 11.03.2017 auf dem Reitgelände „Auf der Höh“ im RuFV Saarwellingen den VFD-Kurs mit Sandra Kruschewski mit zu machen. Durch sinnvolles Training, das weder viel Zeit noch Geld kosten muss, können wir unsere Lebensqualität und die unserer Vierbeiner enorm steigern! Und mal ganz ehrlich, dass sollte es uns doch auf jeden Fall wert sein!

Ich kann es nur jedem wärmstens empfehlen, den Praxis-Kurs mit Sandra Kruschewski zu besuchen!

Die theoretische Einführung, mit der praxisnahen Demonstration hat mich auf jeden Fall überzeugt, meiner Gesundheit zuliebe und für die meiner Ponys, meine eigene Fitness mit den oben genannten Punkten stets im Gleichgewicht zu halten!

In diesem Sinne, ein herzliches Dankeschön an die VFD-Saar für diesen sehr interessanten Infotreff!

Mit besten reiterlichen Grüßen

eure Saskia Teschke

   
© VFD-Landesverband Saar